info

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Wasserverluste und Leckortung Linz

23.09.2020 - 24.09.2020

Wasserverluste in Versorgungsleitungen kosten Geld und können zu hygienischen Problemen und schwerwiegenden Folgeschäden führen. 

In diesem Seminar wird vermittelt, wie mit einfachen Mitteln Lecks in den Versorgungsleitungen geortet werden können. Zu diesem Zweck wird zunächst Wissen vermittelt, wie die Wasserbilanz richtig erstellt wird und die Wasserverluste administrativ eingegrenzt werden können.

An einer in Österreich einzigartigen Versuchsanlage haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, definierte Leckstellen an verschiedenen Rohrmaterialien zu orten. Dies kann entweder mit den eigenen mitgebrachten Geräten (z.B. Horchdosen) oder mit zur Verfügung gestellten Geräten erfolgen. Des Weiteren wird an der Versuchsanlage eine richtige Dichtheitsprüfung an Kunststoffrohren vorgeführt und erklärt.

Selbstverständlich stehen sowohl für die theoretische Wissensvermittlung als auch für die praktischen Übungen versierte und erfahrene Referenten und Trainer zur Verfügung.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, Ihr Wissen über die Methoden zur Leckortung in Diskussion mit kompetenten Fachleuten zu erweitern und Ihre Fähigkeiten zur Leckortung in praktischen Übungen zu trainieren! Sie erhalten zudem die für das Seminar und Ihre Arbeit notwendige ÖVGW-Richtlinie W 63 in Printversion.

ZUR BEACHTUNG: Um eine bestmögliche Ausbildung zu sichern, sind die Teilnehmerzahlen für unsere Schulungen beschränkt.

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich vor allem an Personal von Trinkwasserversorgungsunternehmen und Planungsbüros, an zertifizierte WassermeisterInnen sowie Installateure.

Fortbildung für: Der Besuch dieser Veranstaltung gilt für Inhaber von Wassermeister-Zertifikaten als Fortbildungsmaßnahme gemäß ÖVGW-Zertifizierungsprogramm W 10/1. Die Veranstaltung wird mit 15 Punkten bewertet.

Schulungsbrief: Nach der Teilnahme am Seminar erhalten die TeilnehmerInnen einen Schulungsbrief.

 

eventmaker.at/oevgw/wasserverluste_und_leckortung-1