info

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Schnellanfrage

Hintertuxer Gletscher

Beschreibung

Bauherr: Zillertaler Gletscherbahnen

Planer: Ziv.Ing. Büro Klenkhart & Partner Thaur

Ausführende Firma: Unistahl Anlagenbau Rum


Bauzeitraum:
 2007 - 2010

Die Beschneiung des Hintertuxer Gletschers ist ein Beitrag zum Gletscherschutz und natürlich zur Erhaltung des einzigen Ganzjahres Schigebietes Österreichs. Aufgrund der hohen Druckstufen bis zu 125 BAR wurden Stahldruckrohre eingesetzt.

Projektdaten

SMLP Stahldruckrohe DN80 – DN 250 mit Stumpfschweißverbindung, innen zementiert, außen PE-umhüllt

Rohrleitung:
DN80 STS 1218 m; DN100 STS 432 m; DN150 STS 5772 m; DN200 STS 2670 m; DN250 STS 96 m

Druckstufe: PN16 – PN125; Stangenlänge: 6 - 12 m; inklusive Formteile.